Nachrichten der Webseite

Ein Hinweis / eine Bitte an alle DozentInnen

 
Nutzerbild Thomas Kurek
Ein Hinweis / eine Bitte an alle DozentInnen
von Thomas Kurek - Montag, 29. August 2011, 15:00
 
Liebe Dozentinnen und Dozenten,

wie Sie sicherlich wissen wird Moodle zum Oktober 2011 die alleinige
Lernplattform der HWR Berlin sein.

Ich bedanke mich bei allen von Ihnen, die Moodle bereits in den vergangenen
Semestern genutzt haben und hoffe, dass Ihnen die Nutzung in der Lehre bei der
Vermittlung der Lehrinhalte produktiv weitergeholfen hat und auch im kommenden
Wintersemester weiterhin verstärkt von Ihnen genutzt wird.

Im Zuge der Semestervorbereitungen und -bereinigungen fiel uns auf, dass einige
Kurse der vergangenen Semester eine beträchtliche Größe aufweisen und teilweise
gar die Größe von 1 GB pro Kurs überschreiten. Da wir möglichst keine
Kursgrößenbegrenzungen einführen möchten, um Ihre Flexibilität bei der
Gestaltung der Kurse nicht einzuschränken, bitten wir Sie, Ihre Kurse (speziell
die Kurse der vergangenen Semester) dahingehend zu überprüfen, ob Sie nicht
einige überflüssige (doppelte) oder sehr große Dateien aus dem Kurs
herauslöschen können. Häufig eignen sich hierfür besonders Video- oder
Audiodateien, die erfahrungsgemäß einen größeren Speicherplatzbedarf aufweisen
als einfache Textdokumente. Bitte kontrollieren Sie, ob diese Dateien für die
Studierenden tatsächlich auch in späteren Semestern noch Relevanz besitzen.

Um auch den Studierenden den größtmöglichen Komfort zu bieten, sollen bereits
abgelaufene Kurse für die gesamte Länge der Immatrikulation eines
durchschnittlichen Studierenden (Bachelor plus Master, also ca. 6 Jahre) auf
unserem Server verbleiben, um die Vorbereitung für mündliche Abschlussprüfungen
etc. zu ermöglichen.

Im ungünstigsten Fall hätte dies demnach zur Folge, dass ein Kurs, der zu jedem
Semester angeboten wird, 12 mal vorhanden ist, was bei einer Größe von über
einem Gigabyte pro Kurs 12 Gigabyte ausmacht. Wie Sie sich vorstellen können,
können wir im Rechenzentrum einen Speicherplatz dieser Größenordnung pro Nutzer
nicht bereitstellen, da unsere Ressourcen begrenzt sind.

Moodle als Lernplattform sollte möglichst nicht als Dateiablage dienen. Ich
bitte Sie herzlich, diesen Aspekt zu berücksichtigen, um auch Ihren Kollegen die
Möglichkeit zu bieten, in ihren jeweiligen Kursen Dokumente einzustellen.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und einen schönen Start in das Wintersemester
2011/12.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Kurek

E-Learning Service Campus Lichtenberg
Hochschulrechenzentrum

Tel.: +49 (0)30 9021-4107
E-Mail: thomas.kurek@hwr-berlin.de
E-Learning Service: ecampus@hwr-berlin.de

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Berlin School of Economics and Law
Alt-Friedrichsfelde 60
D-10315 Berlin
www.hwr-berlin.de